Sie möchten helfen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie helfen können:

Spenden Sie Zeit

Wir sind immer auf der Suche nach freiwilligen HelferInnen für ehrenamtliche Tätigkeiten gegen Aufwandsentschädigung. Sie bestimmen selbst den zeitlichen Rahmen Ihres Engagements.

Schon mit einer Stunde in der Woche .....

  • bereiten Sie einem einsamen Menschen mit Ihrem Besuch eine Freude
  • können Sie Kinder betreuen, wenn die Mutter krank oder verhindert ist
  • können Sie für jemanden einen Einkauf erledigen, der die Wohnung nicht verlassen kann
  • unterstützen Sie einen Menschen mit Handycap, indem sie ihn zum Arzt begleiten
  • ist vieles mehr denkbar, dass für Menschen in unserer Nachbarschaft eine wertvolle Hilfe ist.

Haben Sie Lust, in unserem engagiertem Team aus Ehrenamtlichen mitzuwirken?
Dann melden Sie sich bitte im Büro der Nachbarschaftshilfe
Tel.: 089 / 99 01 66 96
E-Mail: info@awo-nbh.de

Werden Sie Mitglied

AWO Mitglied sein bedeutet, sich sozial zu engagieren!
Mit einem Mitgliedsbeitrag von nur 2,50 € pro Monat helfen Sie mit, dass wir unsere Arbeit auch in Zukunft leisten können. Der Mitgliedsbeitrag ist steuerlich absetzbar.

AWO-Mitgliedschaft beantragen
AWO-Satzung

Sie wollen spenden?

Geldspenden
Wir sind jederzeit dankbar für finanzielle Unterstützung. Gerne erhalten Sie eine Spendenbescheinigung.

Unser Spendenkonto:

AWO Nachbarschaftshilfe
Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg
IBAN: DE72702501500010835981

Möchten Sie projektbezogen spenden, geben Sie bei der Überweisung bitte einfach den Namen des Projekts mit an. Mit Angabe des Verwendungszwecks "Soziale Projekte vor-Ort" verwenden wir Ihre Spende bspw. für die Projekte "Von Herzen", "Weihnachten in der Schachtel" und das "Schulranzenprojekt" und kaufen dadmit die benötigten Materialien wie Lebensmittel, kleine Geschenke und Schulbedarf zu.

Sachspenden
Wir freuen uns über Sachspenden für unsere unterschiedlichen Projekte!
Näheres zu den einzelnen Projekten und die dafür benötigen Spenden finden Sie hier:
Unsere Projekte

Bitte informieren Sie sich vorab bei uns, welche Sachspenden aktuell benötigt werden.